SYLVIA HAGENBACH

Texte und Bilder

skulptur von behre mit blatt

Fotos — Sylvia am 30. Oktober 2007  

behre

haiku

Tagebuch — Sylvia am 28. Oktober 2007  

roter herbst

herbstkaffeetafel –

selbst aus dem zuckerdös’chen

funkelt die sonne

projekt sylvia (text) und kerstin bober (Zeichnung)

projekt sylvia und kerstin — Sylvia am 19. Oktober 2007  

Herbstschatten

Herbstschatten

es ist ein großes leuchten in der welt.
die bäume schieben ihre flammenfinger in den klaren himmel hinaus,
dahlien, gladiolen, lampionblumen glühen auf unter den letzten
warmen sonnenstrahlen. ich fühle mich aufgescheucht, ertappt,
ausgeleuchtet bis in die letzte finstere falte meines gewissens hinein.
ich verschließe mich, ziehe mich zurück in meinen körperkerker, bis nur
noch ein dicker stacheliger ball von mir bleibt, der langsam fahrt aufnimmt und in den holzschuppen kollert.
da warte ich bis es november ist. da werde ich nicht mehr auffallen, da
kann ich mich wieder umhertreiben lassen, ich schwarzer mann, und
niemand wird mit dem finger auf mich zeigen.

Nächste Seite »