SYLVIA HAGENBACH

Texte und Bilder

ja, er ists…

Tagebuch — Sylvia am 31. März 2009  

baumfrühling

wieder hervor kommen hemdsärmel, hautgelichter, lippen bunt und eisnass,

erster nackter zeh mit brombeerfarbenem nagel, ein kindersonnenschirmchen…

und auf dem see tanzen sonnenflecken, wellenkämmchen, fontänenschleier

husten

Foto-Text-Geschichten — Sylvia am 30. März 2009  

husten

husten kann sogar ein echo machen. dieser
nicht. er ist eingepackt in schafwolle und packpapier,
hat nicht genug raum zum flattern, donnern,
brüllen. der arme husten ist geschwächt,
der kampf wird schon geführt, es hagelt abreibungen,
bonbons, inhalationen. er zuckt kaum noch. er stirbt.
der husten stirbt. und die lunge stirbt bald weil der motor
fehlt. es ist traurig und tragisch aber der husten ist zu schwach,
vibriert nicht, kann den brustkorb nicht stark machen öchöch.
ach. vielleicht eine halbe minute hat er noch zum leben.
mehr nicht. vielleicht sollte ich mal wieder eine rauchen.

Sehr empfehlenswerte Aufführung!

Tagebuch — Sylvia am 22. März 2009  

40 Jahre Theater am Lindenhofe

DON JUAN
oder die Liebe zur Geometrie

donjuanplakat

Komödie von Max Frisch
Inszenierung: Robert Bettendorf

PREMIERE:
Freitag, 20. März, 20.00 Uhr

Weitere Vorstellungen: Sa., 21.3., Di., 24.3.,
Do., 26.3., Fr., 27.3., jeweils 20.00 Uhr
und So., 22.3., Sa., 28.3. um 16.00 Uhr
Gemeindesaal St. Petri Döhren, Am Lindenhofe 19

Kartenvorverkauf: Tel.: 0511/5905977
Abendkasse ½ Stunde vor der Vorstellung

bin schwer begeistert, habe das Stück eben angeschaut und gehe sicher noch ein zweites mal… tolle inszenierung, tolle schauspieler, viel spielwitz, tempo, komik, tragik – und immer genau richtig dosiert – also JA! LEUTE, GEHT HIN! es lohnt sich. vorbestellen nicht vergessen, die aufführungen bisher waren ausverkauft.

Nächste Seite »