SYLVIA HAGENBACH

Texte und Bilder

Sinkt jeder Tag

Tagebuch — Sylvia am 30. Oktober 2010  

nacht

Sinkt jeder Tag

hinab in jeder Nacht,

so gibt’s einen Brunnen,

der drunten die Helligkeit hält.

Man muß an den Rand

des Brunnendunkels hocken,

entsunkenes Licht zu angeln,

mit Geduld.

Pablo Neruda

einfach mal reinschauen…

Tagebuch — Sylvia am 26. Oktober 2010  

hier kommt ein netter link – witzige animationen – interessante gedanken über bücher – „Ortheils Monologe“.

http://www.literaturhaus-stuttgart.de/programm/ortheils-monologe/ortheils-monologe-folge-5-gaerten/

es gibt noch ein paar weitere folgen über „Gastrosophie“, „Pilgern“, „Einfachheit“, „Musik hören“. in jedem kleinen film werden bücher vorgestellt, die zum thema passen – an einem ort, der ebenfalls zum thema passt… macht spass!

sylle räumt auf und findet uralte arbeiten…

Bilder,Tagebuch — Sylvia am 24. Oktober 2010  

venedigblau

 

sieht irgendwie ein bisschen venedigartig aus – ich war nur noch nie da… spannend, was frau alles wieder findet, wenn der ordnungsfimmel so richtig losbricht. hier sitz ich nun in bergen von zeichnungen, malerei, collagen – und frag mich was muss ins altpapier? – was bleibt bei mir? nuja, das wetter verlockt eh nicht zum rausgehn – den ganzen tag ist regentropfentrommelsession auf dem dach – nur eben jetzt gerade gibts ne pause und – einen tollen regenbogen.

Nächste Seite »