SYLVIA HAGENBACH

Texte und Bilder

aufräumen

Tagebuch — Sylvia am 6. Oktober 2012  

die musik auf dem dach trommelt immer noch und ich versinke in schubladen, kartons und kisten, sortiere und singe mit den „mamas and papas“ diese alten sachen. ich finde längst vergessenes wieder, lese es, schaue es an und werfe es weg oder mach einen neuen stapel. jetzt fand ich ein portfolio des künstlers Edin Bajric, ein büttenbogen, gefaltet und zur tasche erklärt, zusammengebunden mit einem dünnen bindfaden. darin ca. DIN A 5-große bögen, worauf seine arbeit dokumentiert ist. anschauen:

www.edinbajric.de

selbstverständlich nicht weggeworfen…

1 Kommentar »

Comment by carola joswig

8. Oktober 2012 @ 20:54

Herrlich-beim Regentrommeln in vergessenen Sachen zu stöbern. Glücklich, wer da solch Schätze entdeckt, wie du. Ich liebe diese ver-rückten Nachmittage. Könnte ich glatt auch mal wieder einlegen

Herbstverträumte und regengemütliche Grüße zu Dir,
Jo

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment

XHTML: Dieser html-code ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>