SYLVIA HAGENBACH

Texte und Bilder

Aznavour2

Tagebuch — Sylvia am 2. Oktober 2018  

einen wunderbaren text über einen moment im leben des Charles Aznavour fand ich im Ortheil-Blog (blogroll). ein youtube film rundet das ganze ab. mich hats erfreut und sehr berührt.

5 Comments »

Comment by Quer

3. Oktober 2018 @ 08:26

Oh ja, das ist eine wunderbare Schilderung.
Danke dafür und lieben Gruss ins Heute,
Brigitte

Comment by Hausfrau Hanna

3. Oktober 2018 @ 08:48

‚Ein Medium des Liedes‘ zu sein,
liebe Sylvia,
finde ich etwas ganz Wunderbares.
Charles Aznavour war es!

Danke für den Link zum Ortheil-Blog!

Lieben Gruss nach Hannover
Hausfrau Hanna

Comment by Sylvia

3. Oktober 2018 @ 19:31

guten abend ihr zwei, vielen dank für eure worte!
das ist ganz wunderbar, dass es euch auch angesprochen hat!
einen herrlichen ruhigen abend wünsch ich!
Sylvia

Comment by Sonja

3. Oktober 2018 @ 22:20

Damals mochten meine Schwester und ich ihn, Gilbert Becaud, Francoise Hardy und noch so ein paar Franzosen sehr…
Ortheil kann`s eben!
Gruß von Sonja

Comment by Sylvia

4. Oktober 2018 @ 09:38

ja, das ist wahr:-)!

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment

XHTML: Dieser html-code ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>