SYLVIA HAGENBACH

Texte und Bilder

im sommer

Tagebuch — Sylvia am 12. Dezember 2018  

im sommer warfen sie ihre häute ab, raschelnd, ächzend unter der sonnenhitze, im ganzen park hörte man es reissen und klackern den lieben langen tag. zu füßen der hohen bäume lagen sie, gehäufelt, übereinander geschichtet und sich türmend wie eisschollen in strengen wintern. nun liegen noch einzelne im gras, kunstwerke, schilde, masken, dürr und heldenhaft nach geschlagener schlacht.

8 Comments »

Comment by Quer

13. Dezember 2018 @ 08:13

Du sprichst wohl von Platanenrinde.
Ich finde diese Rindenstücke auch höchst faszinierend.
Lieben Gruss,
Brigitte

Comment by Sylvia

13. Dezember 2018 @ 08:52

ja, platanenrinde. dieses prachtstück fand ich beim gehen durch den Georgengarten in Hannover.
viele grüße
Sylvia

Comment by Sonja

13. Dezember 2018 @ 21:15

wow krass, ich dachte, das wäre halb verrottetes papier. richtige naturgeschaffene kunstwerke mit einem unvergleichlichen material…
gruß von Sonja

Comment by Sylvia

14. Dezember 2018 @ 00:28

:-))) yesss krasssss… stimmt! ich dachte, ich guck nicht richtig…
manchmal fällt frau einfach drüber übers schöne feine. danke.
guts nächtle…

Comment by Mona Lisa

14. Dezember 2018 @ 08:38

Im Moment glänzen die Bäume in all ihrer Herrlichkeit mit heller Rinde!
Schönes Foto!

Comment by Hausfrau Hanna

14. Dezember 2018 @ 11:32

Die heruntergefallenen,
liebe Sylvia,
‚Abfallprodukte‘ dieses trockenen, heissen Sommers wurde zu Winterkunst!
Das hat mich soeben tief beeindruckt.

Liebe Grüsse in den kalten Tag
Hausfrau Hanna

Comment by Sylvia

14. Dezember 2018 @ 16:30

@Hausfrau Hanna: genau so gings mir auch, als ichs erblickte. am liebsten hätte ich es mitgenommen, aber ich konnte mich gerade noch beherrschen. es wäre sicherlich in der straßenbahn zerbröselt…
viele liebe grüße nach Basel
Sylvia

Comment by Sylvia

14. Dezember 2018 @ 16:31

@Mona Lisa: danke schön!

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment

XHTML: Dieser html-code ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>