SYLVIA HAGENBACH

Texte und Bilder

körperlandschaft

Tagebuch — Sylvia am 28. Juni 2018  

6 Comments »

Comment by Quer

28. Juni 2018 @ 21:13

Sanft und rätselhaft ist diese Körpersprache.
Blaue Abendgrüsse,
Brigitte

Comment by Sylvia

29. Juni 2018 @ 09:08

ja so blau – es ist ein ausschnitt aus einer aktzeichnung. kam mir vor,
wie eine blaue landschaft. heut ists der himmel, der blaut.. ein schönes
fast transparentes hellblau, fast meint man, die schemen der engel
zu sehen.
viele grüße
Sylvia

Comment by Hausfrau Hanna

29. Juni 2018 @ 09:09

Da ist,
liebe Sylvia,
ganz viel im Fluss, will mir scheinen.
Ich bewege mich nun ebenfalls.
Fort aus der Stadt – hin zum kleinen, kühlen Bächlein auf dem Lande…

Lieben Gruss
Hausfrau Hanna

Comment by Sylvia

29. Juni 2018 @ 09:56

stimmt:-)))! dir wünsch ich eine angenehme zeit am kühlen bächlein!
wie sagt ihr Schweizerinnen?: hebs guet!
liebste grüße
Sylvia

Comment by Sonja

30. Juni 2018 @ 23:54

ach, das kühle bächlein, die hausfrau hanna macht „blau“- und diese schöne farbe hier, so wundersam die gedanken treibend…
gruß von sonja

Comment by Sylvia

1. Juli 2018 @ 08:55

lasst uns baden in kühle und blau…

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment

XHTML: Dieser html-code ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>