SYLVIA HAGENBACH

Texte und Bilder

kopf hoch

Foto-Text-Geschichten,Tagebuch — Sylvia am 15. Januar 2014  

januar14 007

ist eh schon ein mist. wetter und überhaupt. nun stellnse mich auch noch vor die tür. fehlt nur noch, dass dieser köter – untersteh‘ dich! gewundert hätts mich nicht. mit diesen klamotten. einmal durchn laden gekehrt. jetzt hängense an mir wie die letzte luftmasche. abah. und noch stunden bis ladenschluss. hoffentlich regnets bald. dann komm ich hinter die tür. oder die polizei kommt. dann werd ich verhaftet. vermummungsverbot. vielleicht krieg ich da lieber so’nen schicken helm. oder ’ne gefundene mütze. mit tierohren. wollt ich schon immer mal.

2 Comments »

Comment by Quer

16. Januar 2014 @ 10:35

Das ist ja süss, vor allem dein „Selbstgespräch“, aber auch die im Preis heruntergesetzte Mützenlady!

Lieben Gruss,
Brigitte

Comment by Sylvia

16. Januar 2014 @ 21:12

🙂 – danke…

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment

XHTML: Dieser html-code ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>